Martina Jucker ist in der Ostschweiz in einer musikalischen Familie aufgewachsen. Schon früh begann sie Klavier zu spielen, einige Jahre später kam Querflöte dazu. Nach der Matura entschloss sie sich, ihre Begeisterung für Musik zum Beruf zu machen und studierte Querflöte an der HEMU in Lausanne, der Sibelius Akademie in Helsinki und der Zürcher Hochschule der Künste. Dort erlangte sie das Lehr-, sowie das Orchesterdiplom. 

Heute ist Martina zurück in der Ostschweiz und dort als freischaffende Musikerin und als Musikpädagogin tätig. Sie konzertiert in verschiedenen Kammermusikensembles und wird regelmässig als Zuzügerin in Sinfonieorchestern engagiert. Nebst ihrer Konzerttätigkeit ist es  ihr ein grosses Anliegen, ihre Leidenschaft für die Musik weiterzugeben zu können. Deshalb  unterrichtet sie mit Hingabe an der Musikschule Herisau Querflöte und Kammermusik.

Martina wohnt in Herisau und verbringt mit ihrer lebhaften Familie viel Zeit in der Natur. Wenn sie Zeit für sich hat, erkundet Martina  gerne verwinkelte Gassen und verlorene Ecken - stets auf der Suche nach dem heimeligsten Café oder der gemütlichsten Sonnenterrasse.

© 2019 by Duo Carman